Preise

Wie berechnet man den Preis für eine Spanndecke?

Der Preis für eine Spanndecke kann sehr unterschiedlich werden. Es gibt verschiedene Parameter, die für die Kalkulation eines Preises relevant sind. Im nachfolgenden werden Ihnen die verschiedenen Optionen erläutert.

Welche Spanndecke soll es sein?

Es gibt verschiedene Arten von Spanndecken. Die grundlegenden Unterschiede sind zwischen Matt, Satin, Glänzend und einer Spanndecke mit Fotodruck.

Eine Spanndecke in matt liegt bei 45€ pro Quadratmeter. Bei Satin und Glänzend liegen die Kosten nur etwas darüber bei 50€ pro Quadratmeter. Bei einer Spanndecke mit Fotodruck bezahlen Sie nur den zusätzlichen Aufwand für das Bedrucken der Spanndecke, welcher bei 20€ pro Quadratmeter liegt.

Welche Beleuchtungen sollen eingebaut werden?

Im Normalfall empfehlen wir unsere speziell für Spanndecken angefertigten LED-Spots. Davon bieten wir Ihnen verschiedene Ausführungen an, die sich auch preislich ein wenig unterscheiden. Der Preis für einen LED-Spot liegt bei 25-35€ .

Sie haben aber auch selbstverständlich die Möglichkeit eine Hängelampe einzubauen. Für eine Hängelampe berechnen wir Ihnen nur 25€ für den Einbau.

Sollen LED-Linien eingebaut werden?

LED-Linien verleihen Ihrem Raum ein sehr modernen Eindruck. Falls Sie sich für eine LED-Linie entscheiden haben, können Sie ganz leicht die Kosten für diese berechnen.

Eine LED-Linie kostet 45€ pro laufenden Meter. Dabei erhalten Sie ein all inclusive Paket mit RGB-Lichtsteuerung, Fernbedienung und Einbau.

Soll es etwas ganz besonderes werden?

Wenn Ihnen eine normale Spanndecke nicht ausreicht, und Sie sich etwas ganz besonderes wünschen. Dann können wir Ihnen dafür keinen pauschalen Preis anbieten. Individuelle Wünsche müssen auch immer individuell berechnet werden. 

Hier im linken Bild sehen Sie eine Spanndecke, die sehr individuell gestaltet worden ist. Auf zwei Ebenen mit sehr viel LED-Beleuchtung und LED-Spots. 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: www.spanndeckenking.de/impressum-datenschutz